Mondaufgang und Monduntergang

Weltweit können wir für jede Zeit des Jahres Mondphase, Mondauf- bzw. Monduntergang, sichtbare Oberfläche sowie Entfernung des Mondes von der Erde für Sie berechnen. Geben Sie hier unten Datum und Ort ein, um die Zeiten für Mondauf- und Monduntergang zu sehen.




Mondaufgang und Monduntergang - Januar 2018 in Ibrā’


2018 Mondphase Mondaufgang / Monduntergang Sichtbare Oberfläche Entfernung zur Erde
Jan Auf Under Auf [km]
1 05:39 17:00 97,5 % 363.793
2 06:25 06:44 18:04 99,9 % 363.305
3 07:45 19:10 99,2 % 364.064
4 08:41 20:15 95,5 % 366.020
5 09:33 21:18 89,3 % 369.042
6 10:18 22:17 81,1 % 372.927
7 11:00 23:14 71,6 % 377.422
8 11:40 61,4 % 382.247
9 02:26 00:09 12:17 51,1 % 387.117
10 01:01 12:55 41,0 % 391.769
11 01:53 13:34 31,5 % 395.973
12 02:44 14:13 22,9 % 399.546
13 03:35 14:55 15,4 % 402.353
14 04:25 15:39 9,2 % 404.300
15 05:15 16:25 4,5 % 405.333
16 06:03 17:14 1,4 % 405.431
17 06:18 06:49 18:04 0,1 % 404.595
18 07:34 18:56 0,5 % 402.856
19 08:15 19:48 2,8 % 400.269
20 08:55 20:39 6,9 % 396.922
21 09:34 21:32 12,7 % 392.938
22 10:11 22:24 20,1 % 388.480
23 Erstes viertel
Zunehmender Mond
10:49
23:19
28,9 % 383.752
24 11:29 38,7 % 378.988
25 02:20 00:15 12:10 49,4 % 374.448
26 01:13 12:55 60,3 % 370.395
27 02:14 13:45 71,1 % 367.079
28 03:18 14:40 81,1 % 364.717
29 04:21 15:41 89,5 % 363.471
30 05:24 16:45 95,7 % 363.433
31 17:27 06:23 17:51 99,3 % 364.618

Hinweise:
- Ortszeit Ibrā’. Sommerzeit automatisch berücksichtigt. Kalendersystem: Gregorianischer Kalender.
- Der Mondaufgang kann nach dem Monduntergang stattfinden.
- Mond geht weder auf noch unter am angegebenen Datum bzw. am angegebenen Ort. Beide Situationen sind nicht ungewöhnlich.
- Das Azimut (0° - 360°) bezeichnet einen nach Himmelsrichtungen orientierten Horizontalwinkel. Steht der Mond z.B. genau im Osten, beträgt sein Azimut exakt 90°.


Das könnte Sie auch interessieren:

Mondkalender und Vollmondkalender

Sonnenauf- und Sonnenuntergangs